Gesellschaftsrecht | Umwandlung

Unternehmensumwandlungen haben in der Praxis eine enorme Bedeutung. Dies liegt daran, dass die Unternehmensumwandlung unkompliziert, rechtssicher und kostengünstig einen Wechsel der Gesellschaftsform oder der Umstrukturierung ermöglicht. Als Umwandlungsarten sieht das Umwandlungsgesetz die Verschmelzung, die Spaltung (Aufspaltung, Abspaltung, Ausgliederung), die Vermögensübertragung und den Formwechsel vor. Hierdurch lassen sich Synergieeffekte ebenso wie sonstige strategische, finanzielle haftungsrechtliche und steuerliche Vorteile erzielen. Wir haben die erforderliche Erfahrung im Umwandlungsrecht, um Ihnen diese Vorteile aufzuzeigen und Sie Ihnen nutzbar zu machen.

 
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr